Von der Seele schreiben

Worte sind Orte schöpferischer Kraft.

 

Die Muse Kalliope
Skulptur von Leonhard Kern (1588–1662) 
Württembergisches Landesmuseum Stuttgart 

Der Schreibprozess kann Sie zu erhellenden Einsichten führen. Ob Tagebuch schreiben, kreatives Schreiben, biografisches Schreiben oder themen- und zielorientiertes Schreiben: Gerne unterstütze ich Sie dabei, eine für Sie passende und erfolgreiche Schreibpraxis zu entwickeln.

 

Schauen und staunen Sie, wie die Worte in Ihnen sich mit Ihrer Bereitschaft anschicken, Ihren Atem oder Ihren Stift zu finden. Wenn sie Ihnen Gehör und Ausdruck gewähren, können Sie den Fluss der heilsam-schöpferischen Energien und Worte in sich anregen, seinen Strömungen mehr und mehr Vertrauen schenken und wundervolle Worte wie geschliffenes Strandgut abschöpfen.  

 

Denk-, Wort-, und Schreibblockaden sind wie energetische Hemmschwellen. Sie sind immer ein Hinweis, tatsächlich innezuhalten, der inneren Enge Aufmerksamkeit zu schenken und die Nähe bzw. die Distanz zum Geschriebenen, zu sich selbst, neu zu erfahren. Die Befreiung folgt auf dem Fuß.