Medizinwanderung

Die Natur als Spiegel der Seele -                                         Heilerin. Künstlerin. Lehrerin.

Gott schläft im Stein,

atmet in der Pflanze,

träumt im Tier -

und erwacht im Menschen.

aus Indien

Walk your talk. Talk your walk.

Der etwas andere Beratungsraum: die Natur selbst. Um sich aus verkopften Gewohnheitsmustern leichter zu lösen und um sich mit dem eigenen unbewussten Potenzial stärker zu verbinden, um der eigenen Entwicklung frischen Wind zu gewähren, begleite ich Sie in die Natur. Die Natur ist der Spiegel der Seele, unsere größte Lehrmeisterin, Künstlerin und Heilerin. Von Herzen Interessierten offenbart sie Ihre Geheimnisse, die immer auch unsere eigenen sind. Sie lädt ein ins mediale Dasein, schenkt Ideen, Visionen und berührt unser Köper-Seele-Geist-Wesen mit erfrischender Vitalität aus ihrem unerschöpflichen Reichtum. Sie ist unser wahrer Schatz.

Selbsterkenntnis, Vitalität und Weisheit in Berührung mit der Natur

Eine Medizinwanderung ist ein bewusster Aufenthalt in der Natur, der einer bestimmten persönlichen Absicht dient und in einer vorher klar festgelegten Weise durchgeführt wird. Dieser sinnlich erfahrbare Heilungs-, Inspirations- oder Selbsterfahrungs-Weg stammt ursprünglich aus den schamanischen Heilzeremonien und ist als "Earth-walk" Teil der Visionssuchearbeit. Dass die Erde und der Kosmos genauso wie wir selbst beseelt sind, gehört zum Selbstverständnis dieser ganzheitlichen Methode. Steine, Pflanzen, Bäume, Tiere sind demnach Verwandte. Und in den Jahreszeiten und Elementen spiegelt sich unser geistig-seelisches Reifepotenzial.

 

"Medizin" meint sowohl sämtliche verfügbaren inneren Ressourcen als auch das schöpferische Bewusstsein mit allen Heilkräften von Mutter Erde. Sie können sich uns erschließen, wenn wir mit Achtung, einem fühlenden Herzen und wachen Sinnen in die Natur gehen. Sich zu öffnen für das lebendig pochende Herz von Mutter Erde heisst Anschluss finden an die eigene schöpferische Lebendigkeit. 

 

Ablauf einer Medizinwanderung:

Vorgespräch: Ablauf und persönliche Absicht klären, Sicherheitshinweise, Zeitdauer und Ort bestimmen.

Begleitung bis zur Schwelle, Aufenthalt, Wanderung alleine in der Natur. Du verbringst bewusst, fastend, schweigend und auf Deine Art eine Zeit lang auf Mutter Erde und kehrst zum vereinbarten Zeitpunkt wieder zurück.

Zurückkommen über die Schwelle. Dein Erleben bringst Du als Geschichte mit zurück. Du erzählst von deiner Erfahrung in der Natur. Ich bin Zeugin und wache Zuhörerin und bringe deine Erlebnisse mit deiner ursprünglichen Absicht in Verbindung. Und ich erzähle dir so die Essenz deiner Geschichte zurück. Dieser "Spiegel" beinhaltet den Spirit deines Anliegens und deiner Wanderung im heiligen Raum der Natur. Die Seele kann dadurch spürbar, klar und deutlich durchscheinen. Es ist dabei immer wieder berührend und kostbar, zu erleben, wie die Natur als "wissendes Feld" das eigene Leben mit seinen spirituellen Qualitäten bedingungslos spiegelt und berührt. Eine bewegende, höchst inspirierende Erfahrung, die weit über das mit Worten fassbare Geschehen hinaus wirkt. Das eigene Bewusstsein kann sich erweitern und vertiefen, eine Ahnung von der Verbundenheit allen Lebens kann sich auftun. Erkenntnistore und neue Wege können sich nachhaltig öffnen.

Abschluss: Dank und Welche "Medizin" nehme ich mit in meinen Alltag? 


Eine Medizinwanderung kann ein Meilenstein sein in Zeiten des Wandels, des Übergangs - wenn es dir darauf ankommt, aus der Tiefe deines vitalen Herzens deinen Lebensauftrag neu zu gewahren und zu bekräftigen. 

 

  • bei Prozessen von Entscheidungs- und Selbstfindung
  • bei Lebensübergängen wie Pubertät-Erwachsenwerden, Schulabschluss, Berufswahl, Eintritt ins Berufsleben, Partnerwahl, Heirat, Familiengründung, Existenzgründung und beruflicher Selbständigkeit, Umzug, Wechseljahre, Ruhestand, Verlust und Trauer, Sinnsuche, Generationenwechsel, spirituelle Selbst-Findung, Gesundung nach Krankheit, Krisenbewältigung, persönliche und berufliche Neuorientierung